Sommerfest Oberrasen

Die Woodys waren in Südtirol! Letzten Samstag wurden wir von der Musikkapelle nach Oberrasen eingeladen, um beim Sommerfest zu spielen. Mit 4 Autos fuhren wir von Oberösterreich los, trotz der langen Fahrt waren wir alle so richtig motiviert – es war ja schon wieder 4 Wochen her, dass wir miteinander musizieren durften! Doch 20 Kilometer vorm Ziel mussten wir noch eine Zwangspause am Grenzübergang Staller Sattel einlegen, da der Pass immer nur 15 Minuten pro Stunde offen ist, und diese haben wir natürlich um eine Minute verpasst…
Doch als wir endlich ankamen, konnten wir nach dem Soundcheck unserer Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Musi spün!!!

Die Stimmung war auch in Italien bombastisch, wir hatten alle wie immer irrsinnig viel Spaß auf der Bühne. Doch bei der vorletzten Nummer passierte etwas unerwartetes: Beim Flügelhornsolo von “Irgendwann bleib i dann dort”, hatte unser Weichsi die Zeit für einen kleinen Spaziergang Richtung Klarinettenregister. Weil Weichsi’s Freundin Julia als Klarinettenaushilfe auf der Bühne stand, ergriff er den Moment und fiel auf die Knie für einen der geilsten Heiratsanträge der Geschichte!!! Die Fans waren außer sich, doch man hätte in dem Moment die Gesichter der Woodies filmen sollen, denn keiner wusste von dieser Aktion…

Lieber Weichsi, liebe Julia, wir freuen uns wahnsinnig mit euch und freuen uns auf die zweite Woodies-Hochzeit im Jahre 2017 neben Lungi und Marlies!!! Ein weiterer Pflichttermin für uns im kommenden Jahr…

Ein großer Dank auch der Musikkapelle Oberrasen für die Einladung und die fantastische Organisation, wir kommen immer wirklich gerne nach Südtirol!

Bis bald, alles Gute und TOI TOI TOI!!!