Begleitung

 

Raphael Aichinger „Raph“

  • Posaune
  • aus Hartkirchen(OÖ)
  • Beruf: Musikschullehrer
  • Mitglied Blech Brass Brothers

Vier Stunden lang Nachschlag spielen ist hart. Darum darf unser Raph bei jedem zweiten Auftritt „Hey Jude“ spielen. Sonst würde er uns komplett durchdrehen. Und weil er so lieb ist, darf er auch zwei Stücke singen. Das kann er dafür richtig gut!

 

Bernhard Aigner „Aitschi“

  • Posaune
  • aus Waldhausen im Strudengau(OÖ)
  • Beruf: Militärmusiker
  • Mitglied MV Waldhausen

Unser Berni hat es geschafft, dass er beim ersten Kind gleich zwei gemacht hat. Mit den Zwillingen ist er plötzlich viel reifer geworden. So reif, dass er jetzt schon alles auf der Posaune spielt und die Basstrompete zu Hause verstaubt. Doch egal was er spielt, er ist unersetzlich für uns, sei es auf oder abseits der Bühne.

 

 

Hubert Steiner „Hipp“

  • Bassposaune
  • aus Waizenkirchen(OÖ)
  • Beruf: Zusteller
  • Mitglied Puch Klub Roadrunners

Hat bis jetzt mit seiner Bassposaune noch fast jedes Mikro zerstört. Darum bekommt er jetzt ein Bassdrum-Mikro – das hält ihn aus. Gerade weil er so gewaltig spielt, ist der Woodies-Sound unverkennbar. Als 2-facher Papa hat unser Hipp schon früh für den nächsten Woodies Nachwuchs gesorgt!